Amnesty International amnesty-Gruppe Dachau (1652)

Impressum | Login

amnesty-Gruppe Dachau (1652)

StartseiteDer Einmarsch - Ein Hörbild von Norbert Göttler

Der Einmarsch - Ein Hörbild von Norbert Göttler

01.05.2015

Der Einmarsch - Ein Hörbild von Norbert Göttler

Vom 24. bis 29. April 1945 dauerte es, bis das Dachauer Land von den Einheiten der US-Armee besetzt wurde. Die Einmarschberichte, die Kardinal Faulhaber wenig später von seinen Geistlichen anforderte, aber auch andere Zeitzeugenberichte sind heute wichtige Quellen darüber, wie diese Invasion im Detail ablief. Bezirksheimatpfleger Dr. Norbert Göttler hat daraus ein Hörbild geschaffen, das von Mitgliedern der Ludwig-Thoma-Gemeinde vorgetragen wird. Ergänzt wird der Abend durch Schilderungen von Zeitzeugen.

Freitag 1. Mai 2015, 19.30 Uhr

Kulturschranne Dachau
Ein Hörbild von Norbert Göttler

Sprecher: Ludwig-Thoma-Gemeinde Dachau

(Ursula Kirchgässer, Edi Hörl, Markus Kurbanoglu)

Musik: Hans Blume
Zeitzeugen: Josef Westermayr, Blasius Thätter
Ort: Kulturschranne Dachau, Pfarrstraße 13
Eintritt: 8,– Euro, Karten nur an der Abendkasse

pro vocatio: Ein Pilotprojekt von Amnesty International, dem Dachauer Forum e.V. und der Fachberatung Heimatpflege des Bezirks Oberbayern.
Konzept: Dr. Norbert Göttler